top of page
  • AutorenbildMr. Nice Watch

LVMH Watch Week 2023: die Neuheiten von Hublot

Aktualisiert: 12. Jan. 2023

Im Rahmen der LVMH Watch Week 2023 präsentiert Hublot farbenfrohe Neuheiten mit außergewöhnlichen Gehäusematerialien und lässt einen Klassiker aus den frühen Tagen der Marke neu aufleben.


Seit 2020 bildet die LVMH Watch Week traditionsgemäß den Start in das neue Uhrenjahr. Auch im Rahmen der vierten Auflage, die 2023 in Singapur stattfindet, präsentieren die LVMH Marken Bulgari, Hublot, TAG Heuer und Zenith ihre jüngsten Neuheiten. Nachfolgend stellen wir die wesentlichen Highlights von Hublot vor.


Hublot Classic Fusion Original 33/ 38/ 42


Mit einem Trio von Classic Fusion Modellen lässt Hublot die 80er-Jahre neu aufleben.


Im Jahr 1980 präsentierte Carlo Crocco eine Uhr, die ein edles Goldgehäuse mit einem schlichten Kautschukband und einem schwarzen minimalistischen Zifferblatt vereinte. Das, was damals eine Revolution in der Welt der feinen Uhren darstellte, sollte die Geburtsstunde der Marke Hublot werden. Heute, 42 Jahre später, stellt Hublot unter dem Namen Hublot Classic Fusion Original eine Kollektion in drei Größen und drei Gehäusematerialien vor, die sich in ihrer zeitlosen Schlichtheit an Ihrem Vorbild aus 1980 orientiert.

Gehäuse

42 mm Variante: 10 mm Höhe; Titan/ Black Magic (Keramik)/ Gelbgold; 50 m wasserdicht


38 mm Variante: 9,85 mm Höhe; Titan/ Black Magic (Keramik)/ Gelbgold: 50 m wasserdicht


33 mm Variante: 8,5 mm Höhe; Titan/ Black Magic (Keramik)/ Gelbgold: 50 m wasserdicht

Zifferblatt

schwarz lackiert

Uhrwerk

42 & 38 mm Variante: Kaliber HUB1110 (Basis: Sellita SW300-1); automatisch, 42 Std. Gangreserve


33 mm Variante: Quarzwerk

​Armband

Kautschuk mit Faltschließe

Referenz

42 mm Titan: 542.NX.1270.RX.MDM

42 mm Black Magic: 542.CX.1270.RX.MDM

42 mm Gelbgold: 542.VX.1230.RX.MDM

38 mm Titan: 565.NX.1270.RX.MDM

38 mm Black Magic: 565.CX.1270.RX.MDM

38 mm Gelbgold: 565.VX.1230.RX.MDM

33 mm Titan: 581.NX.1270.RX.MDM

33 mm Black Magic: 581.CX.1270.RX.MDM

33 mm Gelbgold: 581.VX.1230.RX.MDM

Verfügbarkeit

ab sofort

Preis

42 mm Titan: 8.600 EUR

42 mm Black Magic: 10.400 EUR

42 mm Gelbgold: 25.200 EUR

38 mm Titan: 8.200 EUR

38 mm Black Magic: 8.900 EUR

38 mm Gelbgold: 21.400 EUR

33 mm Titan: 6.800 EUR

33 mm Black Magic: 7.600 EUR

33 mm Gelbgold: 18.600 EUR


 

Hublot Big Bang Tourbillon Automatic SAXEM Yellow Neon


In dem neongelben Farbton des Gehäuses stecken drei Jahre Forschungsarbeit.


Im Jahr 2019 stellte Hublot mit der MP-11 erstmalig eine Uhr aus SAXEM vor. SAXEM, das für "Sapphire Aluminium oXide and rare Earth Mineral" steht, ist ein Material aus der Weltraumtechnologie, das unter anderem für die Herstellung von Satelliten verwendet wird. SAXEM ähnelt klassischem Saphir, ist jedoch formstabiler und weist eine intensivere Brillanz auf. Einer der Hauptbestandteile von Saphir ist Aluminiumoxid. Dieses bildet auch die Grundlage von SAXEM und wird zur Herstellung der Legierung mit seltenen Erden wie Thulium und Holmium sowie Chrom gemischt. Für die intensive neongelbe Farbe des Gehäuses waren knapp 3 Jahre Forschungsarbeit notwendig.

Gehäuse

44 mm; 14,4 mm Höhe; poliertes neongelbes SAXEM; 30 m wasserdicht

Zifferblatt

transparentes Saphirglas

Uhrwerk

Manufakturkaliber HUB6035; automatisch; skelettiert; Tourbillon mit Mikrorotor; 72 Std. Gangreserve

​Armband

Kautschuk mit Faltschließe

Referenz

429.JG.0120.RT

Verfügbarkeit

ab sofort; limitiert auf 50 Stück

Preis

220.000 EUR


 

Hublot Big Bang Unico SORAI


Die Farbgebung des Zifferblatts der Big Bang Unico SORAI erinnert an einen Sonnenuntergang.


Seit 2019 unterstützt Hublot die "Save Our Rhino Africa India" (SORAI) Organisation, die von Kevin Petersen, einem ehemaligen Cricket Spieler und Hublot Ambassador ins Leben gerufen wurde. Hublot hat in den vergangenen Jahren bereits zwei limitierte Modelle für SORAI herausgebracht, von denen jeweils ein Teil der Erlöse an die Organisation zum Schutze der Nashörner ging. Auf der LVMH Watch Week 2023 präsentiert Hublot nun die dritte SORAI Limited Edition.

Gehäuse

44 mm; 14,5 mm Höhe; graue Keramik; 100 m wasserdicht

Zifferblatt

mattgraues Blatt

Uhrwerk

Manufakturkaliber HUB1280 Unico; automatisch; 72 Std. Gangreserve

​Armband

graues Textilband mit Klettverschluss; zusätzlich: strukturiertes Camo-Band in Schwarz, Violett und Orange mit Faltschließe

Referenz

Verfügbarkeit

ab sofort; limitiert auf 100 Stück

Preis

25.200 EUR


 

Hublot Big Bang Unico Integrated Rainbow & Big Bang Unico Time Only Rainbow


Mit zwei komplett in Regenbogenfarben aufgefassten Modellen beweist Hublot die eigene Haute Joaillerie Expertise.


Hublot präsentiert zwei Zwillingsuhren aus der Big Bang Kollektion, die von Lünette über Gehäuse bis hin zu den integrierten Bändern vollständig mit Steinen in Regenbogenoptik ausgefasst sind. Neben Saphiren sorgen Rubine, Amethysten, Blautopase und Tsavorite für die stimmige Farbgebung beider Modelle. Die Big Bang Unico Integrated Rainbow ist mit insgesamt 942 Steinen besetzt, ihr Schwestermodell mit 924.

Gehäuse

Big Bang Unico Integrated: 42 mm; 13,45 mm Höhe; King Gold (18k) mit 174 Steinen; 100 m wasserdicht


Big Bang Time Only: 40 mm; 9,3 mm Höhe; King Gold (18k) mit 176 Steinen; 100 m wasserdicht

Zifferblatt

skelettiert

Uhrwerk

Big Bang Unico Integrated: Manufakturkaliber HUB1280 Unico; automatisch; 72 Std. Gangreserve


Big Bang Time Only: Manufakturkaliber HUB1710 (Basis: Zenith Elite 670); automatisch; 50 Std. Gangreserve

​Armband

Big Bang Unico Integrated: King Gold (18k) mit 768 Steinen


Big Bang Time Only: King Gold (18k) mit 748 Steinen

Referenz

Big Bang Unico Integrated: 451.OX.1180.OX.3999


Big Bang Time Only: 456.OX.0180.OX.3999

Verfügbarkeit

ab sofort

Preis

Big Bang Unico Integrated: 176.000 EUR


Big Bang Time Only: 165.000 EUR



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page